In dankbarer Erinnerung

Zahlreiche Mitstreiter der Stiftung "Den Kindern von Tschernobyl" haben für ihr Engagement mit ihrer Gesundheit bezahlt und sind frühzeitig aus dem Leben geschieden.

Ruhet in Frieden! Вечная память!

Antonenko, Anatolij

Antonowa, Natalja

Belikow, Alexander

Branowez, Anastasia

Bulaj, Walentina

Chalpukowa, Swetlana

Demtschin, Anatoli

Fjodorowa, Lubowj

Gluschak, Tamara

Gontscharowa, Galina

Goroschtschenja, Swetlana

Gromyko, Walentina

Gruschewoj, Gennadij

Iwanow, Nikolaj

Jegorow, Sergej

Kowaltschuk, Stella

Krawtschenko, Alexander

Kurewitsch, Larissa

Maruschkewitsch, Ludmila

Medwezki, Oleg

Mirskij, Anatolij

Nesterowitsch, Alexander

Olejnik, Walentina

Pachomowa, Viktoria

Petruschenko, Jewdokija

Pissarenko, Alessja

Ragina, Tatjana

Roslowa, Natalja

Schawel, Tanja

Shukowskij, Dmitrij

Sobowa, Nina

Spak, Nikolaj

Taras, Ivan

Tregubowitsch, Artur

Tregubowitsch, Tamara

Trochina, Rita

Auch einige engagierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer der BAG „Den Kindern von Tschernobyl“ und des IC COC sind nicht mehr am Leben. Wir gedenken ihrer mit großer Dankbarkeit!

Balke, Eva

Fernex, Solange (Frankreich)

Junker, Beate

Kramer, Gerhild und Wolfgang

Mars, Elisabeth

Nolte, Dr. Gisela

Ott, Marlies

Ruosch, Sylvia (Schweiz)

Schäfer, Heidrun und Erhard

Weers, Günther

Werman, Soja

Wittinghoff, Kurt

Wir danken Euch von ganzem Herzen für alles, was Ihr getan habt. Wir werden Euch niemals vergessen!

Zurück